Dämpfigkeit

Dämpfigkeit

Als Dämpfigkeit wird das Endstadium einer immer wiederkehrenden entzündlichen Erkrankung der Bronchien und Bronchiolen bezeichnet. Diese immer wiederkehrende Entzündung wird auch als RAO = Recurrent airway Obstruction = wiederkehrende Atemwegsobstruktion bezeichnet. Das Endstadium der RAO mündet in das irreversible Lungenemphysem (Dämpfigkeit). Lungenemphysem = Lungenblähung. Durch eine Verengung der Luftwege kommt es zu einem erhöhten Widerstand in den Atemwegen, so dass beim Ausatmen ein Restvolumen in der Lunge verbleibt. Um diese zu entfernen muß das Pferd seine Bauchmuskulatur zu Hilfe nehmen. Es zeigt eine deutlich angestrengte Atmung mit Blähen der Nüstern. Die Lungenbläschen werden ständig vergrößert bis es zu einer irreversiblen Erweiterung der Lungenbläschen (= Lungenalveole) kommt. Die Zahl der funktionstüchtigen Lungenbläschen verringert sich, der Gasaustausch wird erheblich gestört.